Wasserschutzpolizei wieder untätig

Für den Außendeichbereich ist die Wasserschutzpolizei Glückstadt zuständig. Diverse Hunde waren wieder nicht angeleint und jagten die Schafe. Am Strand in Kollmar kackte ein riesiger weißer Köter direkt am Strand in unmittelbarer Nähe des Hunde-Verbotsschilds, um nur einen Vorfall dieser Art zu nennen. Es gibt Gerüchte, denen zufolge 2 Hunde vergiftet wurden. Auch gegen die Leinenpflicht am Hafen wird ständig verstoßen (kostet 500 Euro), allerdings wird kaum geahndet.

Fr. gegen 16:00 hätte man in wenigen Minuten 1500€ kassieren können.

Verwarnungen nützen nichts – das muss kosten. Kommentar eines Strandbesuchers zu o. g. weißem Köter: nicht lange fackeln – abknallen.

So sind sie, die leid geplagten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: